klick jetzt hier
Suchen nach:
Aktuelle Schlagzeilen im Überblick

Moskau erschwert Ausreise wehrpflichtiger Männer

Immer mehr junge wehrpflichtige Russen fliehen vor der Teilmobilmachung in die Nachbarländer. Russland erschwert jetzt die Ausreise und filtert an der Grenze zu Kachachstan und Georgien wehrpflichtige Männer heraus.

Liveblog: ++ Um Mitternacht: Finnland will Grenze zu Russland schließen ++

Finnland will um Mitternacht seine Grenze zu Russland schließen - nur wenige Ausnahmen sind erlaubt. Die Flucht russischer Männer führt nach britischer Einschätzung zu einem enormen intellektuellen Aderlass für Russland. Die Entwicklungen im Liveblog.

Putin will Annexion ukrainischer Gebiete am Freitag verkünden

Russlands Präsident Putin will die Annexion von vier ukrainischen Gebieten bereits morgen offiziell machen. Bei einer Zeremonie im Kreml sollen die Abkommen unterzeichnet werden. Im Anschluss hält Putin eine Rede.

Selenskyj bittet in Telefonat mit Scholz um Raketenabwehrsystem

In einem Telefonat mit Bundeskanzler Scholz hat der ukrainische Präsident Selenskyj Deutschland um mehr Waffen und schärfere Sanktionen gegen Russland gebeten. Die USA kündigten weitere Waffenlieferungen im Wert von über einer Milliarde US-Dollar an.

Hohe Energiepreise: Deckel drauf, Rechnung offen?

Die Länder wollen einen bundesweiten Preisdeckel für Strom, Gas und Wärme. Doch wer übernimmt die milliardenschwere Rechnung? Hat die Schuldenbremse noch eine Chance? Wer will was und wie geht es weiter? Ein Überblick.

Herbstgutachten: Deutschland steuert in die Rezession

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute rechnen fest mit einer Rezession in Deutschland. Bei einer Gasmangellage droht im laufenden Jahr sogar ein Konjunktureinbruch von 7,9 Prozent.

Millionen Rentner leben von weniger als 1000 Euro im Monat

Mehr als ein Viertel der Rentnerinnen und Rentner in Deutschland hat ein monatliches Nettoeinkommen von weniger als 1000 Euro zur Verfügung. Laut Statistischem Bundesamt sind ältere Menschen deutlich häufiger erwerbstätig als noch vor zehn Jahren.

Hohe Energiepreise: Deutsche Stahlwerke im Nachteil

Die Stahl- und Aluminiumbranche ächzt unter den hohen Preisen für Strom und Gas. Das hat auch Folgen für die Produktion in Deutschland. Der Stahlkonzern ArcelorMittal warnt vor Jobverlusten.

Nord-Stream-Lecks: Experten fordern Schutz der Infrastruktur

Auch wenn die Ursache der Lecks noch nicht klar ist - deutlich wird: Die europäische Infrastruktur ist angreifbar. Deutsche Sicherheitsexperten fordern nun, dass Pipelines und Kabel unter Wasser besser geschützt werden.

Nord-Stream-Pipelines: Schweden meldet viertes Leck

Schwedens Küstenwache hat nach eigenen Angaben ein viertes Gasleck an den beschädigten Nord-Stream-Pipelines in der Ostsee entdeckt. Das Loch sei ebenfalls diese Woche gefunden worden. Unterdessen geht die Suche nach dem Verursacher weiter.

Webtipps
Tauschchip.de
DVD20.de



Fügen Sie Ihre Seite kostenlos hier zu!



Hier könnte Ihre Werbung stehen.




Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!