klick jetzt hier
Suchen nach:
Aktuelle Schlagzeilen im Überblick

Liveblog: ++ Mutation aus Brasilien nachgewiesen ++

Erstmals ist in Deutschland die Virus-Mutation aus Brasilien nachgewiesen worden. In der Woche über Weihnachten sind rund 31 Prozent Menschen mehr gestorben als im Durchschnitt der Vorjahre. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Kommentar zur Pandemie: Die Corona-Erschöpfung

Selten war die Kanzlerin so präsent wie in der Corona-Pandemie - und dennoch sinkt die Zufriedenheit der Bevölkerung mit dem Krisenmanagement. Helfen würde, gemachte Fehler auch mal einzugestehen, meint Kai Küstner.

ARD-DeutschlandTrend: Corona-Maßnahmen zunehmend belastend

Die Corona-Maßnahmen werden verlängert und somit die täglichen Einschränkungen. Diese werden laut ARD-DeutschlandTrend zunehmend als Belastung empfunden. Zudem sinkt die Zufriedenheit mit dem Krisenmanagement von Bund und Ländern.

Corona-Beschlüsse: Braun kritisiert Länderchefs

Kanzleramtsminister Braun hat den Länderchefs mangelnde Konsequenz im Kampf gegen die Pandemie vorgeworfen. Dass manche von ihnen entgegen gemeinsamer Beschlüsse Präsenzunterricht erlauben wollen, hält er für gefährlich.

Wieler und Spahn zur Corona-Lage: "Leicht positiver Trend"

Positive Zahlen - aber überhaupt kein Grund für Entwarnung: Das war die Kernbotschaft auf der Pressekonferenz von RKI-Chef Wieler und Gesundheitsminister Spahn. Über die Mutationen gibt es noch wenige Erkenntnisse.

Königreich Bhutan: Impfen - erst, wenn es Glück bringt

Die Menschen so schnell wie möglich gegen das Coronavirus impfen? Nicht so im Königreich Bhutan. Dort will man auf ein Datum warten, das besonders viel Glück bringt. Von Bernd Musch-Borowska.

Ungarn kauft russischen Impfstoff Sputnik V

Ungarn hat große Mengen des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V gekauft - obwohl dieser in der EU noch nicht zugelassen ist. Für Ministerpräsident Orban ist die EU bei der Impfstoffbeschaffung zu langsam. Von S. Govedarica.

Corona-Pandemie: Kein "Feiertagspeak" auf Intensivstationen

Die Sorge vor Weihnachten und Silvester war groß: Könnten die Feiertage zu deutlich mehr Corona-Patienten auf den Intensivstationen führen? Mittlerweile ist klar: Die Befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet.

Corona-Beschränkungen: Reisen wird noch schwieriger

Um die Ausbreitung mutierter Coronaviren einzudämmen, wird das Reisen weiter eingeschränkt: Die USA erlassen Quarantäne-Auflagen, Frankreich verschärft die Testpflicht und auf EU-Ebene wird über eine Reihe von Maßnahmen nachgedacht.

Heil will Corona-Zuschuss für Bedürftige

FFP2-Masken sind deutlich teurer als andere Masken - für viele Bedürftige zu teuer. Sozialminister Heil strebt auch deswegen einen Corona-Zuschuss an. Mit einem ähnlichen Vorstoß war er im Sommer noch gescheitert.

Webtipps
Tauschchip.de
DVD20.de



Fügen Sie Ihre Seite kostenlos hier zu!



Hier könnte Ihre Werbung stehen.




Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!